IPZV LV Baden Württemberg

"Wir können alles - auch Tölt"

Kurs zur FIZO-Vorbereitung auf dem Alpenhof

 





Zusammenfassung des Berichtes unserer Landeszuchtwartin Heidi Schwörer




  • Bei der FN sind die Ansprechpartner Frau Dr. Jensen und die neu gewählte Beatriz Zimmermann 
  • Rassedelegierte  bei der FN für die Islandpferde sind Volker Abendrot (Rheinland)Daniel Schulz (Schleswig Holstein Hamburg) Andreas Trappe (Westfalen)
  • Bundeszuchtwartin IPZV ist Frau Marie Siepe-Gunkel
  • Ein Thema war die FIZO:
  • Finanzierung und Richtgebühren mit dem Vorschlag dass sich die Verbände finanziell oder personell beteiligen sollten
  • Eine einheitliche rassespezifische Farbcodierung in deutscher Sprache ist gewünscht
  • Der Tierschutz er spielt eine immer größere Rolle
  • Außerdem wurde von den Zuchtverbänden FN gewünscht dass einen Beobachter auch auf den Sitzungen der FEIF und den Breeders-Meeting teilnehmen darf.
  • Auf den FIZO Prüfungen arbeitet jetzt ein geschulter Ringmaster der die für die Prüfung verlangten Messungen bei den Pferden vornimmt
  • In Zukunft dürfen bei den Fohlenprüfungen während der Vorstellung die Fohlen nicht mehr von den Müttern getrennt werde
  • Ab 2020 muss jedes zu registrierende Fohlen mittels einer DNA- Untersuchung seine Abstammung nachweisen. Diese wird im Zuchtbuch vermerkt

IPO Prüfungen 2019:

  • Veranstaltungen 48
  • Fohlen 887
  • Jungpferde 261
  • Basis- Prüfungen 193
  • Leider wurden nur 1/3 der Jungpferde unter dem Sattel vorgestellt
  • Eingetragen Zuchtpferde 2019:
  • Summe 394
  • HB1 58
  • HB2 15
  • S1 211
  • S2 88
  • SP 21
  • Stutbuchaufnahmen 61
  • gekörte Hengste 11
  • registrierte Fohlen 131

Termine 2020

  • Am 29.3. eine Jungpferdeprüfung bei Bernhard Podlech in Hohenstein auf der Schwäbischen Alb 
  • Am 3.4.2020
  • Eine Körung  Basisprüfung und eventuelle ein  Veranlagungstest findet auf dem Schurrenhof bei Familie Lipp statt 
  • 5.4 in Marxzell- Wiesenhof Jungpferde 
  • Die Fohlenreise im Ländle startet am 25.8. auf Schloß Neubronn
  • Nachmittags geht es zum Schurrenhof
  • Am 26.8.fahren wir zum Burrishof Annette Single
  • Nachmittags zu Ulli Hiller nach Nürtingen
  • Am27.8.geht es zum Vorsenzhof zu Frank Heim-Stutensee
  • Zum Mönchhof Glaudia Bischof in Gaggenau
  • Auf das Gestüt Wiesenhof in Marxzell-Burbach
  • 28.8. besuchen wir Alexandra Kionka auf dem Enztalhof Bad Wildbad
  • Und fahren dann auf den Hülbehof zur Fam. Vollmer
  • Der 29.8. ist vorgesehen IPFZ Oberschwaben in Wolfegg
  • Am 30.8.sind wir auf dem Islandpferdegestüt von Bernhard Podlech in Hohenstein-Meidelstetten
  • Als Richterin ist die erfahrene und angesehene Babara Frische für beide Veranstaltungen eingeladen
  • Vorgesehen in Süddeutschland ist eine FIZO in Wurz bei U. Reber am 29.04
  • Eine weitere FIZO findet in Holzleuten am 02.06 bei Familie Füss statt
  • Theo Kollmannthaler ist bereit den Züchtern im Spätsommer 2020 eine FiZO anzubieten, wenn Interesse bei den Züchtern besteht. Ab 10 Anmeldungen kann die Veranstaltung stattfinden
  • Bei den IPO-Prüfungen gab es große Softwareprobleme und wir bedanken uns besonders Cindy Sailer die mit viel persönlichem Aufwand und in Handarbeit die Daten digitalisiert hat wir erwarten im Jahr 2020 eine anwenderfreundliche und funktionierende Software



Statistik   Islandpferde im Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e.V

 

 

2019

2018

2017

2016

2015

Eingetragen Pferde

 

 

 

 

 


Summe

 

394

386

365

346

393

Hengste

HB I

58

53

48

52

50

 

HB II

15

11

7

10

11

Stuten

S1

211

219

214

189

228

 

S2

88

83

77

78

89

 

SP

21

20

19

17

15

Stutbuchaufnahmen

 

61

63

75

49

69

 

 

 

 

 

 

 

gekörte Hengste

 

11

6

8

6

12

 

 

 

 

 

 

 

Registrierte Fohlen

 

131

139

150

114

170