IPZV LV Baden Württemberg

"Wir können alles - auch Tölt"

Der IPZV Baden-Württemberg führt zusammen mit Isländergestüt Schurrenhof und dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg am 23. April 2021 eine Jungpferdebeurteilung verbunden mit einer Islandhengstkörung durch. Interessierte Islandpferdezüchter haben nach der Körung die Möglichkeit ihre Fünfjährigen und älteren gerittenen Islandpferde unter dem Sattel beim Veranlagungstest einer fachkundigen Richterin vorzustellen. Nennungen für die Jungpferdeprüfung, Körung, Hengsteintragung/Anerkennung und den Veranlagungstest an:

Pferdezuchtverband Baden-Württemberg

Am Dolderbach 11

72532 Gomadingen Marbach

Fax: 07385 – 969 02 20

EMail: sailer@pzvbw.de  

Nennungsschluss: 20. März 2021


Auch im kommenden Jahr finden wieder zahlreiche Veranstaltungen bei uns in Baden-Württemberg statt, bei denen wir begeisterten (Island)-Pferdefreunden unsere tolle Rasse näher bringen wollen. Dazu kreieren wir derzeit eine Broschüre mit 6 - 8 Seiten auf dem alle Ortsvereine im Landesverband in Verbindung mit einer Landkarte von BW abgedruckt werden sollen. Dazu ist es notwendig, dass uns die aktuellen Kontaktdaten der Vereine vorliegen.

Bitte schickt uns Adresse, Ansprechpartner, Webseite, Email und evtl. Telefonnummer Eurer Vereine an presse@ipzv-lvbw.deDer Eintrag für Vereine ist kostenfrei!

Zucht-, Ausbildungs-, Pensionsbetriebe usw. sind ebenfalls herzlich eingeladen sich in die neue Broschüre eintragen zu lassen. Der Unkostenbeitrag hierfür liegt bei  25,00 Euro je Eintrag.

  • Die Auflage beträgt zunächst 10.000 Stück
  • Verteiler: Messen (z. B. Pferd Bodensee, Reitsportmesse Stuttgart, eurocheval) und Veranstaltungen an denen Youth in Motion teilnimmt.

Fragen gerne an presse@ipzv-lvbw.de

Das unvergleichliche Fest in Berlin ist zu Ende. Sechs Tage hervorragenden Sport konnten die Zuschauer genießen - die, die im Stadion in Karlshorst waren und ein bisschen auch die, die nicht nach Berlin fahren konnten und deshalb den Livestream aufmerksam verfolgt haben.

  • 67623071_10156738513628821_4790390708441710592_o
    67623071_10156738513628821_4790390708441710592_o
  • 68576635_10156737022823821_4666209258155540480_o
    68576635_10156737022823821_4666209258155540480_o

Bilder: Krijn Buijtelaar www.krijn.de

Aus Sicht des Landesverbandes Baden-Württemberg gab es unter den vielen faszinierenden Leistungen von Pferden und Reitern aller Nationen ein ums andere Mal besonderen Grund zur Freude:

Beim Gänsehaut-Töltpreis, den Bernhard Podlech und seine schicke Keila vom Maischeiderland am Samstag geboten und am Sonntag mit der Silbermedaille und der besten Wertung fürs starke Tempo gekrönt haben. Oder beim Viergang, in dem am Ende sogar die Bronzemedaille herausgesprungen ist. Dazu der Vizeweltmeistertitel in der Viergangkombination. Einfach super!

Bei den blitzsauberen Vorstellungen, mit denen Josje Bahl ihren Sindri vom Lindenhof präsentiert hat. Eine Silbermedaille im Viergang und je ein vierter Platz im Töltpreis und in der Viergangkombination bei den Young-Riders sind wirklich spitze.

Herzlichen Glückwunsch den sympathischen Reitern und ihren tollen Pferden!!